Visa für Edmonton, Alberta

Veröffentlicht: Aug 30, 2019 | Stichworte: Kanada Visum, Kanada eTA

Visa für Edmonton, Alberta

Einleitung

Dieser Artikel bietet Informationen zur Beantragung eines Visums oder einer eTA für Edmonton für Personen, die die richtige Reisegenehmigung suchen. Ein gültiges Visum oder eine gültige eTA für Edmonton ist vor Ihrer Abreise nach Kanada erforderlich.

Visa und eTA im Überblick

Die Anforderungen an eine Besucherreisegenehmigung können komplex sein, und es ist wichtig, die entsprechenden Recherchen durchzuführen, um sicherzustellen, dass die eigenen Reiseabsichten abgedeckt werden. Je nach Herkunftsland ist für Besucher entweder ein Visum oder eine eTA (Electronic Travel Authorization) für Kanada erforderlich. Eine eTA kommt für Bürger aus Ländern in Frage, die auf der Ausnahmeliste stehen. Sie erlaubt dem Inhaber, mit dem Flugzeug nach Kanada zu kommen und an der Grenze die Erlaubnis zur Einreise zu beantragen. Reisende, denen eine eTA verwehrt wird oder die nicht für eine eTA in Frage kommen, müssen jedoch ein Visum für Kanada beantragen.

Beantragung eines Visums für Kanada

Die Beantragung eines kanadischen Visums ist nicht so einfach und viel komplizierter. Jeder Aufenthalt ist auf sechs Monate begrenzt, und Visa-Bewerber müssen sich bei ihrem kanadischen Visa-Büro vor Ort mit dem folgenden bewerben:

  1. Reisepass und zwei Passfotos
  2. Anmeldegebühr
  3. Bestätigung ihrer Buchungen für Touristen oder ein Einladungsschreiben für nicht-touristische Besuche
  4. Nachweis ausreichender finanzieller Mittel während des Besuchs
  5. Andere Unterlagen, falls gefordert

Darüber hinaus ermöglicht ein Eltern- und Großeltern-Super-Visum die mehrfache Einreise und ist für zehn Jahre gültig. Es erlaubt ferner, dass Eltern und Großeltern bis zu 2 Jahre in Kanada wohnen können.

Bewerbung um eine eTA für Kanada

Eine eTA kann online beantragt werden und das Verfahren ist ganz einfach, zumal die Genehmigung in der Regel innerhalb von Minuten nach der Bewerbung erfolgt. Ein gültiger Reisepass ist ein absolutes Muss, um den Antrag zu stellen, sowie eine Kreditkarte und eine E-Mail-Adresse. Mit einer gültigen eTA, die für einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren ausgestellt wird, kann ein Besucher für eine begrenzte Zeit von maximal sechs Monaten mehrfach nach Kanada reisen. Dies setzt voraus, dass der Reisepass des Inhabers für diesen Zeitraum gültig bleibt. Wenn der Reisepass während der Laufzeit der eTA erneuert wird, muss eine neue eTA beantragt werden,

Die kanadische electronic Travel Authorization (eTA)

Die kanadische eTA ist eine elektronische Reisegenehmigung, die den Prozess der Einreise nach Kanada zu den häufigsten Reisezwecken wie Tourismus, geschäftliche Zwecke oder Transit vereinfachen soll. Personen, die Kanada für weniger als sechs Monate als Touristen, Geschäftsreisende, auf der Durchreise (Transit) oder zum Zweck einer medizinischen Behandlung besuchen möchten, können die eTA in Anspruch nehmen. Eine kanadische eTA wird für bis zu fünf Jahre ab dem Tag der Genehmigung oder bis zum Zeitpunkt des Ablaufs des Reisepasses ausgestellt, je nachdem, was zuerst eintritt.

Die kanadische eTA ermöglicht es Reisepassinhabern von Dutzenden von Ländern, online eine Reisegenehmigung zu beantragen, ohne ein Visum für Edmonton zu benötigen. Eine aktuelle Liste der eTA-Berechtigungsländer finden Sie hier: https://offiziell-kanada-eta.de/kanada-eta-anforderungen/.

Es gibt eine große Auswahl an Verwendungszwecken für eine kanadische eTA, von der Teilnahme an Familienhochzeiten bis hin zum Halten eines Vortrags auf einer Business-Konferenz. Allerdings gibt es auch Einschränkungen bei der Verwendung einer eTA. Bei unzulässiger Nutzung kann eine genehmigte eTA eines Antragstellers widerrufen werden. Es ist daher wichtig, sicherzustellen, dass die eTA-Bewerber den vollen Umfang der zulässigen Nutzungsmöglichkeiten einer eTA verstehen.

Genehmigte geschäftliche Nutzung

Obwohl eine kanadische eTA in der Regel als touristische Reisegenehmigung angesehen wird, kann sie auch für geschäftliche Zwecke verwendet werden.

Mit einer eTA können Reisende Kanada besuchen, um sich mit Geschäftspartnern zu treffen, ein Immobiliengeschäft zu tätigen oder einen Geschäftsvertrag auszuhandeln. Obwohl es sich nicht um ein Arbeitsvisum handelt, kann eine kanadische eTA für die Durchführung von Geschäftstreffen in Kanada verwendet werden. Wenn Sie planen, mit einer eTA nach Edmonton zu reisen, werden Sie möglicherweise gebeten, während Ihrer eTA-Anmeldung oder an der kanadischen Grenze zusätzliche Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Sie werden wahrscheinlich aufgefordert, zu beweisen, dass Ihre Haupteinnahmequelle außerhalb Kanadas liegt und dass Ihr Arbeitgeber ebenfalls außerhalb Kanadas ansässig ist.

Sie können auch mit einer kanadischen eTA an einer Business-Konferenz in Kanada teilnehmen. Wenn Sie Ihre eTA zu diesem Zweck nutzen, werden Sie möglicherweise von kanadischen Einwanderungsbeamten gebeten, nachzuweisen, dass Sie weder in Kanada angestellt sind noch eine Beschäftigung in Kanada suchen.

Genehmigte touristische Nutzung

Die meisten Menschen beantragen eine eTA für touristische Zwecke. Zu den zugelassenen touristischen Zwecken gehören Aktivitäten wie Sightseeing und der Besuch von Freunden oder Verwandten.

Genehmigte Transitnutzung

Eine kanadische eTA kann auch für Transitzwecke verwendet werden, wobei ein Reisender auf kanadischem Territorium in ein anderes Flugzeug umsteigt, während er zu einem nicht-kanadischen Ziel reist.

Unerlaubte Nutzung

Es existieren viele erlaubte Verwendungszwecke für eine kanadische eTA. Dinge, die mit einer eTA nicht erlaubt sind, werden nachfolgend angesprochen.

Sie dürfen in Kanada nicht mit einer eTA arbeiten. Obwohl Sie eine eTA für einige geschäftliche Zwecke verwenden können, können Sie kein Beschäftigungsverhältnis in Kanada mit einer eTA aufnehmen oder aufrechterhalten. Sie müssen stattdessen ein Arbeitsvisum beantragen, wenn Sie in Kanada arbeiten möchten. Das gilt sowohl, wenn Sie Ihre Berufstätigkeit nach Edmonton verlegen oder einer befristeten Beschäftigung nachgehen wollen. Sie dürfen Entgeldzahlungen für eine Arbeit in Kanada ohne ein entsprechendes kanadisches Arbeitsvisum nicht akzeptieren.

Sie können auch in Kanada nicht mit einem eTA studieren. Sie müssen ein kanadisches Studentenvisum beantragen, wenn Sie eine Bildungseinrichtung in Kanada besuchen möchten.

Anforderungen an die Eignung für eine eTA

  1. Mit einer eTA können Sie nur per Flugzeug nach Kanada reisen.
  2. Ihre Einreise nach Kanada darf nicht schon einmal zu einem früheren Zeitpunkt abgelehnt worden sein und Sie dürfen nicht zu einem früheren Zeitpunkt deportiert worden sein. Wenn dem so ist, wird Ihnen wahrscheinlich eine eTA verwehrt.
  3. Sie müssen einen elektronischen Reisepass besitzen.
  4. Sie dürfen an keiner hochinfektiösen Krankheit wie Tuberkulose zum Zeitpunkt Ihres Besuchs oder zum Zeitpunkt Ihrer eTA-Bewerbung leiden.
  5. Sie dürfen nicht zuvor wegen Verbrechen verurteilt worden sein, die schwere Schäden an Personen oder Eigentum verursacht haben.

Der eTA-Bewerbungsprozess für Kanada

Um eine eTA zu beantragen, benötigen Sie Ihren Reisepass und Ihre Beschäftigungsdaten. Pro Antrag sollten Sie zwischen 15-20 Minuten Zeit einplanen. Anträge werden bei den meisten Bewerbern in der Regel innerhalb von Minuten bearbeitet und genehmigt. Aufgrund eines verbesserten und automatisierten Sicherheits-Screenings kann Ihr Antrag jedoch gekennzeichnet sein und eine manuelle Überprüfung erfordern. Bei einer manuellen Überprüfung werden Sie gebeten, zusätzliche Informationen oder Unterlagen zur Bearbeitung Ihres eTA-Antrags bereitzustellen. Wenn Sie dem nicht fristgerecht während einer manuellen Prüfung nachkommen, wird Ihr Antrag abgelehnt.

Wenn Sie Anspruch auf eine eTA haben, starten Sie Ihre Bewerbung durch den Besuch der Seite https://offiziell-kanada-eta.de/kanada-eta-anforderungen/

Arten von kanadischen Visa und Genehmigungen

Kanadische eTAs sind nur für Personen aus Ländern mit Visafreiheit und Daueraufenthaltsberechtigte der Vereinigten Staaten bestimmt. Wenn Sie keinem dieser Länder angehören, kein US-Bürger sind und keinen ständigen Wohnsitz in den Vereinigten Staaten haben, dann benötigen Sie ein Visum für Edmonton.

Touristenvisum

Ein kanadisches Touristenvisum ist eine temporäre Aufenthaltsgenehmigung, kurz TRV. Wie bei der eTA können Sie sich online bewerben. Sie können sich auch mit einem papierbasierten Antrag bewerben. Der Antrag erfordert jedoch mehr Informationen und geht mit einer längeren Bearbeitungszeit einher als ein eTA-Antrag.

Arbeitserlaubnis

Wenn Sie planen, in Kanada zu arbeiten, entweder vorübergehend oder auf unbestimmte Zeit, benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis zusätzlich zu Ihrer eTA oder Ihrem TRV. Bevor Sie eine Arbeitserlaubnis beantragen können, müssen Sie in der Regel ein Jobangebot eines kanadischen Arbeitgebers haben, obwohl es manchmal möglich ist, auf diese Anforderung zu verzichten, je nach Beruf oder der Art der Arbeit, die eine Person in Kanada leisten kann.

Sie können eine Arbeitserlaubnis online oder in Papierform beantragen. Wenn Sie sich bewerben, müssen Sie bestätigen, dass Sie nur für den jeweiligen Arbeitgeber arbeiten, der Ihnen einen Job angeboten hat, und dass Sie Kanada am Ende Ihrer Beschäftigung verlassen werden.

Studentenvisa

Studentenvisa ähneln Arbeitserlaubnissen. Um ein Studentenvisum zu beantragen, müssen Sie auch ein TRV oder eine eTA haben. Alle Studierenden benötigen ein Studentenvisum, mit wenigen Ausnahmen. Wenn Sie nicht die Vorschule besuchen möchten, planen Sie, ein Studentenvisum zu beantragen.

Sie können ein Studentenvisum online oder in Papierform beantragen. Sie müssen zustimmen, dass Sie Kanada am Ende Ihres Studiums verlassen werden (es sei denn, Sie erhalten anschließend eine Arbeitserlaubnis), und Sie müssen nachweisen, dass Sie eine angemessene finanzielle Unterstützung haben, um in Kanada zu leben.

Verfahren zur Beantragung von Visa für Kanada

Um ein kanadisches Visum zu beantragen, gibt es eine Reihe von Schritten, die befolgt werden müssen. Sie können sich entweder online oder in Papierform bewerben. Für jede Art von Bewerbung werden Sie aufgefordert, das Land auszuwählen, aus dem Sie sich bewerben, sowie einige Informationen über Ihre Berechtigung zu Ihren gewünschten Reisezwecken zu geben.

Online-Antrag (Berechtigungsbeschränkungen)

Der Online-Antrag umfasst eine Anleitung zur Erstellung der Dokumente und Formulare, die für die Einreichung Ihres Visumantrags in Kanada erforderlich sind. Allerdings können nur berechtigte Bewerber online ein kanadisches Visum beantragen. Sie können sich unter folgendem Link bewerben: http://www.cic.gc.ca/english/information/applications/visa.asp

Papierbasierter Antrag

Um ein kanadisches Visum in Papierform zu beantragen, müssen Sie zunächst das Antragspaket herunterladen und ausdrucken, das alle relevanten Formulare enthält, die Sie ausfüllen müssen. Nach Abschluss müssen Sie eine Gebühr zahlen, damit Ihr Visaantrag bearbeitet werden kann. Sobald Sie bezahlt haben, können Sie dann Ihren Visaantrag zur Bearbeitung einreichen. Um mit Ihrem kanadischen Visaantrag in Papierform zu beginnen, besuchen Sie den folgenden Link: http://www.cic.gc.ca/english/information/applications/visa.asp

Reiseinformationen für Edmonton

Die reiche Schönheit Kanadas, von den majestätischen Bergen zu den atemberaubenden Gletschern, natürlichen Seen, dichten Wäldern und freundlichen Menschen zieht Touristen aus der ganzen Welt an. Massen von Touristen besuchen Kanada jedes Jahr wegen der Großartigkeit sowohl seiner Natur als auch seiner lebendigen kosmopolitischen Städte. Egal, ob Sie sich für die saubere und multikulturelle Umgebung, die Naturschauplätze, die Outdoor-Aktivitäten oder ein einmaliges Stadterlebnis interessieren, Edmonton in Alberta ist ein idealer Ausgangspunkt.

Die fünf besten Unternehmungen in Edmonton

  1. Besuchen Sie den Fort Edmonton Park und erkunden Sie die historische Stätte mit dem Auto oder besser mit einer Pferdekutsche! Der Nachbau des Holzbohlen-Forts der Hudson Bay Company am Flussufer gibt Ihnen das Gefühl, in einem Handelsposten von 1840 zu sein!
  2. Lernen Sie die reiche Geschichte im Royal Alberta Museum und dem Alberta Luftfahrt-Museum kennen.
  3. Erleben Sie himmlische künstlerische Darbietungen und Acts in der Edmonton Symphony, der Citadel und Fringe Theatres und dem Winspear Center.
  4. In der berühmten West Edmonton Mall und der Whyte Avenue können Sie in den Geschäften und Designerboutiquen einkaufen.
  5. Genießen Sie Abenteuer in der Natur, indem Sie die TELUS World of Science, den William Hawrelak Park, den Elk Island National Park und den University of Alberta Botanic Garden besuchen.

Die exquisite Küche im Packrat Louie Kitchen und Bar ist ein kulinarisches Highlight. In der Nähe der Whyte Avenue befindet sich dieser Ort, an dem Sie leckere Gerichte wie hausgemachte Chorizo-Fritters, Wildpilze, Wein und sehr leckere Pizza bekommen können.

Fazit

Es gibt einfach so viele tolle Sehenswürdigkeiten in Edmonton. Von den modernen Museen über Natur- und Vergnügungsparks bis hin zu Musik- und Theaterhäusern, historischen Stätten, malerischen Straßen, Einkaufsmärkten, staatlichen Sehenswürdigkeiten und Gebäuden. Denken Sie daran, mindestens vier Wochen vor Ihrem Besuch eine eTA oder ein Visum für Edmonton zu beantragen.

Das richtige Reisedokument für Kanada anfordern

Wenn Sie einen Reisepass aus einem Land haben, das zu einer kanadischen eTA berechtigt ist, zum Beispiel das Vereinigte Königreich, Irland, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Dänemark, Schweden, Norwegen und viele andere eTA-berechtigte Länder, müssen Sie eine eTA-Genehmigung einholen, bevor Sie zu touristischen, geschäftlichen oder medizinischen Zwecken nach Kanada reisen. Beginnen Sie mit Ihrem Antrag oder schauen Sie sich die eTA-Anforderungen an, um mehr über die kanadische eTA zu erfahren.

Antrag auf kanadische eTA stellen

Aktie

Facebook Twitter Google+ Youtube

Canada eTA beantragen

eTA ist eine geforderte Reisegenehmigung für Reisende, die für touristische oder geschäftliche Zwecke oder für Durchreisezwecke nach Kanada reisen.

Canada eTA beantragen

Tweets